31. Oktober 2020

Halt

In deinen grauen Augen suche ich Halt.
Keine Kälte, nur Halt und etwas Sicherheit.
Der Zwischenhalt vielleicht im All ist erreicht.
Jetzt heißt es nur, beim Weiterfahren nicht anzuhalten.
Dann kommt man schlagenden Herzens ineinander unangeschnallt an.

31. Oktober 2020

31. August 2020

Human

Katrine von Hutten
 
Dieser Sommer trägt die Eichel frei.
Das geht nicht ohne weiteres
Das vierbeinige Bett
die tausendfüssige Matratze
das einbeinige Glück
oft gedacht, in Wirklichkeit oft
und rasend gern.
Sei bitte etwas butziger zu mir.
 
VERSATILE ASSASSINS  "Human"

27. Juli 2020

Sommernacht

Eine schwüle Sommernacht ist wie eine liebende Frau, die ihren Geliebten zum Abschied in den Hals küsst. Der süssliche Geschmack seiner Haut verschmilzt mit den Düften der schlafenden Blumen, die vom erlösenden Gewitter am frühen Morgen geweckt werden.

Juli 2020

23. Juli 2019

Wonach riecht eine Sommernacht?

Nach Freiheit, nach bedingungslosen Wünschen, nach Glück ohne Tränen, nach sonnengereiften Himbeeren aus seinen warmen Händen, nach Plejaden von Sternen aus der Kindheit aus diesem Lied...
Bis heute wusste ich nicht, wie Plejaden auf Ukrainisch heißen: stozhary. Was für ein schönes Wort. Danach riechen die Nächte noch schöner.


28. August 2018

Don't delete the kisses

Tame Impala "The Less I Know The Better"    

Wolf Alice "Don't Delete the Kisses"